Joe Evers

Geschäftsführer

joe.evers@agentur-cogo.de
Für meine Ausbildung…
portrait_joe

entschied ich mich während meines Zivildienstes in Jerusalem.

Hier durfte ich täglich bei meiner Arbeit als Pfleger erleben, dass ein Lachen und die Freude eines Menschen, dem man sich zugewendet hat, das größte Geschenk ist. So war meine Entscheidung für das Studium der Sozialen Arbeit dann auch konsequent.

ENGAGIERT IN DIE ZUKUNFT…

könnte man meine Zeit des Studiums überschreiben. Ich erlebte, dass man durch Eigeninitiative tatsächlich Dinge in Bewegung setzen kann, die eine nachhaltig positive Wirkung erzielen.

So entschied ich mich zum Beispiel nach meinem Aufenthalt in Ghana mit mehreren Menschen den Verein „AIM – African Information Movement e.V.“ zu gründen, der sich erfolgreich für bessere Bildungsmöglichkeiten in Ghana einsetzt.

Die Agentur COGO ist seither für Ihr soziales Engagement bekannt und durfte sowohl professionell als auch ehrenamtlich diverse Projekte zum Erfolg führen.

MIT COGO BRÜCKEN BAUEN…

war die Devise für die Gründung meiner Agentur. Als Humanist schaue ich auf die Stärken unserer Gesellschaft, verbinde diese und stelle sie in den Mittelpunkt meiner Projekte. Meine Agentur und natürlich ich selbst möchten aufzeigen, dass im Unterschied Stärken und keine Grenzen liegen. Beruflich bedeutet das zum Beispiel Kooperationen zwischen Unternehmen und sozialen Projekten herzustellen, welche für beide Seiten gewinnbringend sind.